Tag 4 der Tour de Ruhr: Duisburg – Wuppertal

In Duisburg begrüßt uns der Tag mit dem beruhigendem Rauschen von Starkregen. Wir beschließen, die Tour ein wenig anzupassen und einen Kaffee morgens mehr zu trinken. Räder und Gepäck werden Regenfest gemacht und wir starten nach Südosten Richtung Ruhr. Durch den Uhlenhorst gehts vorbei an den Villen von Mülheim-Saarn. Nach…

WeiterlesenTag 4 der Tour de Ruhr: Duisburg – Wuppertal

Tag 3 der Tour de Ruhr: Nordkirchen – Duisburg

Von Cappenberg geht es nach Datteln und dem Schiffshebewerk in Beckum — leider mit dem ersten Sturz der Tour. Nach dem ersten Schrecken bleiben hiervon zum Glück nur ein paar Schrammen. Die Anlage des Hebewerks gilt als Schlüsselbauwerk des Dortmund-Ems-Kanals, war aufgrund von Bauarbeiten aber leider nur begrenzt begutachtbar. Am…

WeiterlesenTag 3 der Tour de Ruhr: Nordkirchen – Duisburg

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten