Nach einer kurzen Irrfahrt vorbei an den Sehenswürdigkeiten Kölns machen wir uns auf den Weg Richtung Nordosten. An der Bahntrasse entlang geht es zunächst Richtung Bergisch Gladbach. Hier gönnen wir uns nach einer kurzen polizeilichen Belehrung zur Nutzung von Fusßgängerübergängen mit Fahrrädern ein Stück Kuchen und Kaffee zur Stärkung. Anschließend begrüßt uns das bergische Land mit den ersten Steigungen des Tages und gibt uns einen Vorgeschmack auf unsere Tour durch das Sauerland. die hügelige B406 führt uns die letzten 20 km nach Wipperfürth zur Jugendherberge. Auf dem Markplatz der ältesten Stadt des Bergischen Landes lassen wir dann den Abend gemütlich ausklingen.

Zahlen, Daten, Fakten:

Distanz: 52km

Höhenmeter: 730 hm ▲

Sattelzeit: 3 Std.

Schreibe einen Kommentar